2. Bezirksliga Herren Staffel 2 - 120 Wurf - Saison 2017/18

Mannschaften

Döbelner SC II

SK Markranstädt II

SKV 2001 Waldheim 

Hohnstädter SV 

SV Gersdorf 1910 

SG Olympia 1896 Leipzig 

SV Fortschritt Oschatz

Spielansetzung 2017-18.pdf
Adobe Acrobat Dokument 38.0 KB
 Pl. Mannschaft MP +P    -P  
1. SG Olympia Leipzig 13

4

0

2. Döbelner SC II 12 4 0
3. SK Markranstädt II 9,5 2 2
4. SV Fortschritt Oschatz 9 2 2
5. Hohnstädter SV 2 0 2
6. SV Gersdorf 1910 1 0 2
7. SKV 2001 Waldheim 1,5 0 4

2. Spieltag, den 23.09.2017

SG Olympia Leipzig  -  SK Markranstädt

                                6   :   2

                           3107  :  3033

In der Realität zurück

Nach dem Eröffnungssieg daheim stand nun der erste Auswärtstest an. Keine konnte so richtig sagen, wo wir stehen.

Insofern war Olympia ein sehr guter Gradmesser. Eine schwierige Bahn, die aber durchaus zu bespielen geht. Zeigt auch direkt die Fehler in Form eines schlechten Trefferbildes an.

Der Gastgeber erwischte einen sehr guten Tag und erzielte mittels einer kompakten Mannschaftsleistung einen verdienten Sieg.

Wir spielten auch relativ kompakt, aber eben 15 Kegel im Durchschnitt pro Spieler weniger. Nur 2 Duellsiege (Sebastian und Steffen G.) konnten verbucht werden. Insgesamt haben wir nicht das auf die Bahnen bringen können, was wir eigentlich bringen könnten.

Nun sind erst mal 4 Wochen Pause, ehe es gleich  mit einem Auswärtsspiel (Oschatz) weitergeht.

Wir müssen schauen, wie wir uns auf unserer Bahn zielgerichtet auf derartige Auswärtsaufgaben sinnvoll vorbereiten können.

Auf Grund der Fallergebnisse verliert man leicht die kleinen Fehler aus dem Blick, die einen auf den Auswärtsbahnen, die wir noch zu bespielen haben,  dann gewaltig einholen. Ich glaube auch, dass das die wesentliche Herausforderung die ganze Saison über sein wird.

 

IB

Spieltag

2. Spieltag.xls.pdf
Adobe Acrobat Dokument 7.7 KB

Spielbericht

Olympia - Markranstädt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 348.5 KB

1. Spieltag, den 16.09.2017

SK Markranstädt   -   SKV Waldheim

                         7,5   :   0,5